HOME CARE AM RHEIN

Die gute Pflege in Ihrer Nähe!

Leistungen und Angebot

Unser Service für Sie

 

Eine persönliche Beratung in Ihrer häuslichen Umgebung ist selbstverständlich. Als Pflegeberater des LFK NRW

kann diese auch schon nach Absprache im Krankenhaus oder einer Reha-Klinik erfolgen. 


Dieser Service ist für Sie und Ihre Angehörigen kostenfrei.

 

Grundpflege

Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI.
  • An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der Mobilität
  • Waschen / Duschen / Baden
  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Hilfe beim Zubereiten und Einnehmen von Mahlzeiten
  • u.v.m.

 

 

Behandlungspflege

Leistungen der Krankenkassen - SGB V.
  • Medizinische Behandlungspflege (auf ärztliche Anordnung)
  • Injektionen, Überwachung von Infusionen, Port-Versorgungen
  • Verbände, Wundversorgung
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen usw.
  • Medikamentengaben (auch Augentropfen)
  • Kontrollen von Blutdruck und Puls, Blutzucker, Körpergewicht
  • Katheterisierung, sowie weitere Maßnahmen

 

 

Hilfe bei Demenz

Der Begriff Demenz beschreibt den Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit.

Betroffene haben Schwierigkeiten, neue gedankliche Inhalte aufzunehmen und wiederzugeben, die Orientierung und Urteilsfähigkeit wird beeinträchtigt (Wo bin ich? Was passiert gerade?).

Alltagsaktivitäten wie Waschen, Einkaufen oder Kochen gelingen nur eingeschränkt und im weiteren Verlauf oft gar nicht mehr, was für Angehörige erhebliche Probleme aufwirft.

Sie sollten nicht versuchen, alle Probleme bei der Pflege eines Demenz-Kranken selbst lösen zu wollen. Irgendwann werden auch Ihre Kräfte erschöpft sein. Nehmen Sie statt dessen lieber frühzeitig Hilfsangebote an, die Ihnen die Pflege erleichtern.

Der Pflegedienst Home Care am Rhein bietet Demenz- und Alzheimer Erkrankten entsprechende Unterstützung an. Die Angebote richten sich nach dem Schweregrad der Demenz und Alzheimer.

Wir bieten in Einzeltherapien an:
  • Hilfe beim Einkaufen
  • Verrichtungen im Haushalt
  • Spaziergänge
  • Kognitives Training
  • Konzentrationsübungen
  • Therapeutisches Arbeiten mit Mandalas
  • Für Fein- und Grobmotorik arbeiten mit Ton, Filz, ect.
  • Soziales Kompetenztraining (Spiele)
  • Themenzentrierte Gespräche

 

 

Hausnotruf

für den Bereich
Porz / Niederkassel

Mit Sicherheit zu Hause bleiben

Diesen Wunsch äußern viele Menschen und natürlich auch Ältere und Pflegebedürftige. Ihre gewohnte Umgebung ist ihnen in langen Jahren ans Herz gewachsen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass ca. 95 % der über 65 jährigen zu Hause wohnen und nur 5 % in Heimen leben.

Aber wirklich sicher fühlt sich zu Hause nicht mehr jeder. Es gibt Menschen, die sich sorgen, weil sie aus gesundheitlichen Gründen auf Unterstützung angewiesen sind. Sie befürchten, im Notfall keine Hilfe zu erreichen.

Dabei gibt es eine Alternative, die ein unabhängiges Leben zu Hause möglich macht. Ein Hausnotrufsystem gibt die nötige Sicherheit. Rechtzeitig eingesetzt kann es verhindern, dass an sich harmlose Stürze schwer wiegende Folgen haben.

Nur einen Knopfdruck auf den Funkfinger und schon geht ein Notruf an die Servicezentrale. Dort melden sich Mitarbeiter, die an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr eingehende Notrufe beantworten.

Über eine Wechselsprechanlage, die in das Hausnotrufgerät eingebaut ist, kann der Teilnehmer frei sprechen, ohne das Telefon benutzen zu müssen. Die Mitarbeiter in der Service Zentrale hören mit und können direkt antworten. Dort wird unverzüglich nach den Anweisungen gehandelt, die zuvor von dem Teilnehmer für diesen Fall erteilt wurden.

Entweder wird sofort der Rettungsdienst angerufen oder es werden – wenn es kein akuter Notfall ist – die Angehörigen, der Pflegedienst Home Care am Rhein, Freunde etc. verständigt.

 

Hilfsmittel

Home Care am Rhein kooperiert mit allen ortsansässigen Ärzten im Versorgungsgebiet, den Kranken- häusern, Reha-Einrichtungen, Therapeuten und Sanitätshäusern, um gemeinsam die Arbeit für Sie als Kunde zu gestalten und zu fördern.

Notwendigen Pflegehilfsmittel wie Toilettenstühle, Rollstühle und Pflegebetten und weiterführende Hilfen für Ihre Mobilität vermitteln wir Ihnen gerne.

Aber auch Medikamentenbesorgungen und vieles mehr sind Umfang unseres Leistungsangebotes.